SCHLIESSEN

Suche

Kerze
Kerze © Michael Franke

Spiritualität im Kirchenkreis Ostholstein

"Spiritualität" ist ein weit gefasster Begriff. Er stammt vom lateinischen "spiritus" bzw. "spirare" ab, was übersetzt "Geist" oder "Hauch" bzw. "atmen" heißt.

Viele kirchliche Veranstaltungen wie z.B. Gottesdienste, Andachten, kirchenmusikalische Aktivitäten, Bibelkreise, Pilgerwege, religiöse Kunst und manches mehr zählen zum Bereich "Spiritualität". Der Begriff wird aber auch weit über den kirchlichen Rahmen hinaus für den gesamten fernöstlich-religiösen wie esoterischen Markt der Lebensdeutung verwendet. Insofern möchte ich an dieser Stelle versuchen, das, was hier im Kirchenkreis unter "Spiritualität" sinnvollerweise angeboten wird, näher einzugrenzen.

Im Zentrum meines christlichen Verständnisses von Spiritualität steht für mich die Stille und die Hinwendung zu Gott, zu Christus. Der Schwerpunkt unserer spirituellen Angebote liegt demnach in der konkreten Übungspraxis von "Stille - Meditation - Herzensgebet" sowie in dem, was sich darum rankt an Vorträgen und Gesprächsangeboten.

Hierzu zählen die Angebote der "Wege zur inneren Quelle" im Kloster Cismar, die Meditationsgruppen in einzelnen Gemeinden, das Angebot geistlicher Begleitung, sowie Taizé- und meditative Gottesdienste, die eine längere Zeit der Stille in ihrem festen Bestand haben.

In der Stille kommen wir zur Ruhe und nähern uns dieser inneren Quelle, von der Christus spricht: "Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr durstig sein. Das Wasser, das ich ihm gebe, wird in ihm zu einer Quelle werden, die unaufhörlich fließt, bis ins ewige Leben." (Joh. 4,16).

In der Stille fangen wir an, uns dieser - bisweilen verschütteten - Quelle mehr und mehr bewusst zu werden. Sie ist zugleich eine Quelle der Freude, der Liebe und des Lichtes, nach der wir uns zutiefst sehnen.

Ich freue mich auf zahlreiche Begegnungen und Zeiten der Stille mit Ihnen, hier im Kirchenkreis Ostholstein, am frischen Wasser.

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

 

Pastor Michael Franke

Beauftragter für Spiritualität im Kirchenkreis Ostholstein

 

Veranstaltungen:

"Wege zur inneren Quelle" im Kloster Cismar

Die Veranstaltungsreihe „Wege zur inneren Quelle“ im Kloster Cismar will Menschen, die sich auf einem christlich spirituellen Weg verstehen oder nach einem solchen suchen, einen Ort bieten, an dem sie sich versammeln und austauschen können, miteinander schweigen und neue Impulse bekommen können.

„In der Stille verweilen“ kann von Eingeübten wie von Neuinteressierten besucht werden. Wir sitzen 2 x 25 Minuten in der Stille, die erste Zeiteinheit davon wird angeleitet, zwischendurch erfolgt meditatives Gehen. Meditationsbänkchen und Decken stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

„In der Stille verweilen“ und die sich anschließenden Vorträge können einzeln unabhängig voneinander besucht werden.

Die Montagsreihe ist ohne Anmeldung, für die Samstage wird um Anmeldung gebeten. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

"Wege zur inneren Quelle" im Kloster Cismar

11. September 2017 - 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

"in der Stille verweilen"

Direkt im Anschluss Erfahrungs- und Gedankenaustausch

Pastor Michael Franke

9. Oktober 2017 - 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

"In der Stille verweilen"

19:30 Uhr Vortrag: Thema und Referent noch offen

Pastor Michael Franke

20. November 2017 - 18:00 - 19:00 Uhr

"In der Stille verweilen"

19:30 Uhr Vortrag: "Beten mit Ikonen"

Bruder Ansgar OSB, Kloster Nütschau

11. Dezember 2017 - 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

"In der Stille verweilen"

19:30 Uhr Vortrag: "Beten mit dem Körper"

Hans-Martin Lorentzen, Qi Gong-Lehrer, Lübeck

8. Januar 2018 - 18:00 Uhr - 19:00 Uhr

"In der Stille verweilen"

Direkt im Anschluss Erfahrungs- und Gedankenaustausch

Pastor Michael Franke

 

Stille Samstage im Kloster Cismar

16. September 2017 - 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

"Hinführung zum Herzensgebet"

Dieser Tag ist offen für alle. Er bietet die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen in der Stille zu verweilen, in das Herzensgebet eingeführt zu werden, die Gemeinschaft derer, die die Stille suchen, zu erfahren. Die Übungen werden angeleitet, es finden ein Erfahrungsaustausch und eine ausführliche Mittagspause statt. Verpflegung mitbringen oder im Klostercafé.

Pastor Michael Franke

14. Oktober 2017 - 10:00 Uhr - 14:00 Uhr

"Übungstag ohne Anleitung"

Dieser stille Tag ist für alle gedacht, die mit dem Verweilen in der Stille bereits vertaut sind. Es findet lediglich zu Beginn eine kurze "Erinnerung", ansonsten aber keine Anleitung statt. Eine Mittagspause bietet die Möglichkeit einer Austauschrunde. Verpflegung mitbringen oder im Klostercafé.

Pastor Michael Franke

 Anmeldungen jeweils über Michael Franke: Tel.: 0151-40 70 21 98 oder michael.franke@kk-oh.de

 

Regelmäßige Meditationsgruppen im Kirchenkreis Ostholstein:

Burg auf Fehmarn - Sakristei der Nikolaikirche, Breite Straße 47, 23769 Fehmarn OT Burg

in der Regel jeden Montag von 20:00 - 21:00 Uhr

Ansprechpartner: Kirchenbüro, Tel.: 04371-22 50

Stockelsdorf - Gemeindehaus, Lohstraße 146, 23617 Stockelsdorf

25.9., 23.10., 27.11. und 18.12.2017, jeweils 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ansprechpartner: Pastor Michael Franke, Tel.: 0151-40 70 21 98

Rensefeld - Haus der Kirche, Alt-Rensefeld 24, 23611 Rensefeld

jeden Mittwoch von 19:00 uhr bis 20:30 Uhr

Ansprechpartner: Achim Borns, Tel.: 0451- 280 23 55

 

Taizé-Andachten:

Bad Schwartau - St.-Georg-Kapelle, Eutiner Straße, 23611 Bad Schwartau

15.9., 13.10., 17.11., jeweils 19:00, Einsingen ab 18:30 Uhr

Burg auf Fehmarn - St. Nikolaikirche, Breite Straße 47, 23769 Fehmarn OT Burg

Jeden 2. Freitag im Monat, 19:00 - 19:45 Uhr

Heiligenhafen - Stadtkirche, Hafenstraße 6, 23774 Heiligenhafen

13.9., 11.10. und 8.11.2017, jeweils um 18:30 Uhr

 

Meditative Gottesdienste im Kirchenkreis Ostholstein:

Neustadt i.H. - Hospitalkirche am Hafen, Lienaustraße, 23730 Neustadt i.H.

jeweils 19:00 Uhr

29.  9. Michaelis - Fest der Engel

22.11. Buß- und Bettag mit Lossprechung unter Handauflegung

12.12. Vorabend zum Tag der Heiligen Lucia-Lichtträgerin

 

Geistliche Begleitung im Kirchenkreis Ostholstein:

Grundsätzlich stehen alle PastorInnen für geistliche Gespräche zur Vefügung. Pastor Michael Franke ist Mitglied im "Netzwerk Geistliche Begleitung" der Nordkirche. Gemeindepädagogin Regine Waack ist ausgebildete Geistliche Begleiterin der Nordkirche.

Kontakt Regine Waack: pastorat-eutin-neudorf@t-online.de Tel.: 04521-845 25 72

 

Weitere spirituelle Veranstaltungen über den Kirchenkreis hinaus:

Pastor Dr. Christian Ottemann war zuletzt tätig in der Kirchengemeinde Oldenburg i.H. und hat langjährige Erfahrung im Bereich christlicher Meditation. Erika Ottemann ist Gemeindepädagogin und Tanzlehrerin. Beide leben im Ruhestand in Neustadt i.H. und leiten christliche Meditationskurse in der näheren Umgebung des Kirchenkreises Ostholstein.

Leitung und Anmeldung aller untenstehenden Kurse:

Dr. Chrstian & Erika Ottemann, Gorch-Fock-Weg 3, 23730 Neustadt i.H., Tel.: 04561- 717 14 71, christian-ottemanngmx.deKursangebote von Christian & Erika Ottemann

 

13.-15. Oktober 2017: Einkehr-Wochenende

Zur Mitte finden - Aufatmen - Kraft schöpfen

Ein Wochenende lang wollen wir bei Gott "ein-kehren", das heißt: in das Kraftfeld seiner Gegenwart eintreten und ihn an uns wirken lassen. Unser Thema: Wodurch wird ein Mensch "okay"? Luthers Turmerlebnis und unsere Sehnsucht nach einem gnädigen Gott. An diesem Wochenende gönnen wir uns

- ein durchgehendes Schweigen von Samstagmorgen bis Sonntagmittag

- geistliche Betrachtungen über drei Kerntexte aus der Bibel (Lukas 18,9-14; Psalm 51; Römer 8)

- Möglichkeiten für geistliches Gespräch

- gemeinsame Mahlzeiten

- Zeiten zur freien Verfügung

- Einfache Andachten (morgens, mittags, abends)

- eine schlichte Feier des Heiligen Abendmahls.

Ansonsten lassen wir uns verwöhnen von der freundlichen Atmosphäre und der malerischen Umgebung des Seehofes am Ufer eines Sees im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Teilnahme-Beitrag (Vollpension): EURO 150,00

 

20.-24. November 2017: Eutonie und Meditation

Spirituelle Körperarbeit (Eutonie) - Gemeinsames Sitzen in Stille (Kontemplatives Beten)

Für einige Tage wollen wir bei Gott "ein-kehren", das heißt: in das Kraftfeld seiner Gegenwart eintreten und ihn an uns wirken lassen. Unser begleitendes Thema ist ein "mystisches" Wort des Apostels Paulus: "Unser Leben ist mit Christus verborgen in Gott" (Kolosser 3,3). Welche Erfahrungen verbinden sich damit für uns? In diesen Tagen gönnen wir uns

- das äußere Schweigen der Gruppe während der ganzen Tage

- das gemeinsame Sitzen in Stille (täglich 7 x 25 Min.)

- Spirituelle Körperarbeit ("Eutonie")

- einfache Tagzeitengebete mit Gesängen aus Taizé

- täglich eine schlichte Feier des Heiligen Abendmahls.

Ansonsten lassen wir uns verwöhnen von der idyllischen Lage des Christophorus-Hauses am Ratzeburer See und am Rande eines lauschigen Waldes.

Teilnahme-Beitrag (Vollpension): EURO 280,00

 

Pilgern Durch die Jahreszeiten - 30. September 2017 - 9:30 Uhr

Hilfreiche Unterbrechung im Alltag. Es kostet nicht viel: Aufbrechen und für einen Tag - einmal in jeder Jahreszeit - den gleichen Weg gehen.

In der Gemeinschaft - mal im Schweigen, mal im Gespräch miteinander - werden wir den Wandel der Jahreszeiten bewusst erleben. Angeregt durch geistliche Impulse können wir unseren persönlichen Themen nachgehen.

Sich beim Pilgern vom alltäglichen Zeitkorsett zu lösen, ist eine wirksame Befreiungsstrategie gegen Stress. Diese Freiheit auf Zeit ermöglicht es, anderes um sich herum wahrzunehmen, zu sich zu kommen und neue Kraft zu schöpfen.

Etwas von der Kraft dieses Aufbruchs strahlt dann in unseren Alltag, etwas von dieser Freiheit nimmt jeder mit sich.

Treffpunkt: Bahnhof in Bad Schwartau, Bahnhofstraße 32/34, 23611 Bad Schwartau

Strecke: Durch Wald und Feld im Norden von Bad Schwartau (Kurpark, Riesebusch, Pariner Berg, Küsterholz, Rensefeld) insgesamt ca. 15 km.

Kosten: 10 EURO für alle 4 Termine

Info: Neben der für eine Wanderung üblichen Ausrüstung bitte Verpflegung für den Tag und Getränke mitbringen.

Leitung: Pastor Frank Karpa