SCHLIESSEN

Suche

Nachrichten

Kirche in Zeiten von Corona

Online-Gottesdienst aus dem Garten am frischen Wasser

Garten am frischen Wasser

29.04.2020 | Eutin. Nach sechs Live-Übertragungen aus Kirchen in Ostholstein lädt der Kirchenkreis Ostholstein am kommenden Sonntag, 3. Mai zu einem diesmal von Pönitz TV aufgezeichneten Gottesdienst aus dem Garten am frischen Wasser in Eutin ein. Von Marco Heinen

Frauenwerk

Frauenwerk mit Initiative für Saatgut-Vielfalt

Mut wächst

23.04.2020 | Eutin. Die Frauenarbeit der Nordkirche hat eine Initiative zur Rettung von Saatgut-Sorten gestartet. Unter dem Titel „Mut wächst – Klimabewusstsein erden“ rufen das Frauenwerk der Nordkirche und das Evangelische Frauenwerk Ostholstein dazu auf, im eigenen Garten oder im Balkonkasten verschiedene Gemüse- und Obstsorten zu kultivieren. Von Marco Heinen

Kirchengemeinden Heiligenhafen und Burg/a.F.

Online-Gottesdienst aus Heiligenhafen

Stadtkirche Heiligenhafen

18.04.2020 | Eutin. Am kommenden Sonntag, 19. April überträgt der Kirchenkreis Ostholstein ab 11 Uhr wieder einen Online-Gottesdienst – diesmal aus der Stadtkirche in Heiligenhafen. Der Link zur Übertragung ist über die Internetseite www.kirchenkreis-ostholstein.de bzw. über die Seite www.kirche-heiligenhafen.de erreichbar. Von Marco Heinen

Pilgern in Ostholstein

Individuelles Pilgern am Wochenende

Impulskarte

17.04.2020 | In Ostholstein und an anderen Orten sind an den vergangenen Wochenenden Menschen zu individuellen Pilgerwegen aufgebrochen. Auch am kommenden Sonntag, den 19.4.2020, werden wieder Pilgerinnen und Pilger* unterwegs sein. Von Frank Karpa

Kirchengemeinden Ratekau und Pansdorf

Trauer um Pastor Thomas Merfert

Pastor Merfert Ratekau

12.04.2020 | Ratekau/Pansdorf. Der Kirchenkreis Ostholstein trauert um seinen Pastor Thomas Merfert, der nach langer schwerer Krankheit am Mittwoch der Karwoche verstorben ist. Der 57-Jährige war zuletzt in Ratekau und Pansdorf tätig gewesen.
Von Marco Heinen

Wandern in den Ostermorgen

Den Ostermorgen einmal anders erleben

Sonnenaufgang am Strand von Scharbeutz

10.04.2020 | OSTHOLSTEIN – „Wie sollen wir nur Ostern feiern, wenn wir keine Osternacht feiern und keinen Gottesdienst besuchen können?“ – Aus dieser Frage ist die Idee entstanden, in diesem Jahr einmal in den Ostermorgen hineinzuwandern, so wie es in der Bibel von den Frauen am ersten Ostermorgen erzählt wird: „Sie brachen auf am ersten Tag der Woche, sehr früh, als die Sonne aufging.“ Von Frank Karpa

Nach oben