SCHLIESSEN

Suche

Bugenhagen-Medaille

Bugenhagen-Medaille für Dieter Walch

04.11.2019 | Große Ehrung für Dieter Walch: Für sein besonderes ehrenamtliches Engagement verlieh Bischof Gothart Magaard dem gebürtigen Berliner am Samstag in einem Festgottesdienst in der St. Antonius Kirche in Neukirchen die Bugenhagen-Medaille, die höchste Auszeichnung der Nordkirche.

Das Gruppenfoto zeigt von links: Propst Dirk Süssenbach, Henning von Wedel von der Kirchenleitung der Nordkirche, Dieter Walch, Bischof Gothart Magaard und Pastor Michael Thermann.

Der 85-Jährige, der in Oldenburg lebt, gehört seit Anfang der 1970er Jahre der Kirchengemeinde von Neukirchen an und wirkt seit 1981 im Kirchenvorstand mit. Darüber hinaus war er Mitglied im synodalen Bauplanungsausschuss des Kirchenkreises, in der Kirchenkreissynode und in der Landessynode. „Alles hat seine Zeit. Und Sie haben uns als Kirche einen großen Teil Ihrer Lebenszeit geschenkt. Das ist von unschätzbarem Wert“, sagte Bischof Magaard in seiner Predigt.