SCHLIESSEN

Suche

Bundestagswahl 2017

Demokratie Kolleg - Podiumsgespräch zur Bundestagswahl

13.09.2017 | Erstmals in diesem Wahlkampf stellten sich am Mittwoch, 6. September die Wahlkreiskandidaten im Wahlkreis 9 „Ostholstein – Stormarn Nord“ gemeinsam den Fragen der Wähler. Der Kirchenkreis Ostholstein hatte zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, die sich der Frage „Wie geht Frieden heute“ widmete.

DemokratieKolleg 2017
DemokratieKolleg 2017

Rund 70 Menschen folgten der Einladung ins Gemeindehaus von Pansdorf. 

Die Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens (CDU) und Bettina Hagedorn (SPD) sowie Jakob Brunken (Grüne), Klaus Eickmeyer (Die Linke), Dr. Joachim Rinke (FDP) und Prof. Dr. med. Axel Gehrke (AfD) positionierten sich eingangs zu Fragen nach Militäreinsätzen des Westens, zur Entwicklungshilfe und Auslandseinsätzen der Bundeswehr.

Im Laufe der zweistündigen Veranstaltung, die von Friedemann Magaard vom Christian Jensen Kolleg Breklum moderiert wurde (und die Sie hier nachhören können), nahmen die Politiker aber auch zu Fragen aus dem Publikum Stellung. In einer Schlussrunde dankten die Pröpste Peter Barz und Dirk Süssenbach den Gästen für ihre Redebeiträge und zollten denen Respekt, die sich mit Akribie in schwierige Fragen der Friedens-, Außen- und Sicherheitspolitik einarbeiten und politische Verantwortung übernehmen.

Das Gespräch der Reihe „Demokratie-Kolleg 2017 zur Bundestagswahl“ findet in allen elf Wahlkreisen Schleswig-Holsteins statt und soll die aktive Beteiligung der Menschen an der Bundestagswahl fördern. Veranstalter sind das Christian Jensen Kolleg Breklum, die Nordkirche, das Diakonische Werk und die jeweiligen Kirchenkreise. Der Offene Kanal Lübeck hat dieses Podiumsdiskussion mitgeschnitten und in seinem Programm gesendet. In Kürze wird dieser Mitschnitt hier zu finden sein.