SCHLIESSEN

Suche

Gottesdienstreihe iMpULSE

Martin Luther-Musical in St. Michaelis

01.11.2017 | In der Reihe der iMpULSE-Gottesdienste wird am Sonntag, 5. November um 18 Uhr ein Martin Luther-Musical in der Eutiner St. Michaelis-Kirche aufgeführt.

Thesenanschlag Luther 01
Thesenanschlag Luther

Eutin. „Hier stehe ich, ich kann nicht anders“ – spätestens, als Luther diesen Satz vor dem Reichstag in Wormsausspricht, ist klar, dass die 95 Thesen, die er zuvor an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug, nur der Anfang waren. Wird es ihm gelingen, die Menschen davon zu überzeugen, dass wir allein durch Gottes Gnade gerettet sind und uns diese Rettung nicht erkaufen können?

Darum geht es in den Szenen aus dem Musical „Bruder Martinus“ von Siegfried Fietz (Musik) und Jürgen Werth (Texte), die am Sonntag, 5. November um 18 Uhr in der Reihe der Eutiner Impulse-Gottesdienste in St. Michaelis (Schloßstraße 2) gezeigt werden.

Das Team um Meinolf Stemmer (Musik) und Angelika Meier (Gesamtleitung) nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende Reise in das späte Mittelalter. Sie erleben, wie Martin Luther (Alexander Fischer) – nicht nur als kluger, einflussreicher Doktor der Theologie, sondern auch als Mensch, der seinen Glauben lebte – die Kirche und die Welt um sich herum nachhaltig veränderte. Für den romantischen Glanz in Luthers abenteuerlichem Leben sorgt

Katharina von Bora (Angelika Meier), die Frau, die sein Herz gewann und stets an seiner Seite blieb. Als Sprecher führt Georg Starke vom „iMpULSE“-Gottesdienst-Team durch diese kurzweilige Collage aus Musik- und Spielszenen. Die Aufführung dauert etwa 60 Minuten.