SCHLIESSEN

Suche

Kirchengemeinde Altenkrempe

Auftakt zur Reihe "Politische Nachtgebete" zum Thema Klimagerechtigkeit

10.01.2020 | Altenkrempe. Der Kirchenkreis Ostholstein lädt alle Interessierten in diesem Jahr zu Politischen Nachgebeten zum Thema Klimagerechtigkeit ein.

Basilika Altenkrempe
Basilika Altenkrempe

Die Form des Politischen Nachtgebets geht auf die evangelische Theologin und Schriftstellerin Dorothee Sölle zurück und wurde das erste Mal 1968 in Köln gefeiert. Im politischen Nachtgebet werden aktuelle Themen aufgegriffen. Im Dreischritt von Information, Andacht und Aktion soll das Thema bearbeitet werden.

Dass Christinnen und Christen sich positionieren, klar Stellung beziehen und für die Schöpfung eintreten müssen und aus dem Doppelgebot der Liebe heraus Nächstenliebe leben sollen, ist heute genauso richtig wie vor 50 Jahren. Mit dem Politischen Nachtgebet in Altenkrempe zum Thema Plastik wollen Astrid Faehling vom evangelischen Frauenwerk und Regine Maeting vom evangelischen Jugendwerk Mut machen, gemeinsam für unser Klima einzutreten. Es wird ein Abend voller Informationen und praktischen Impulsen zu Plastikvermeidung sein. Nach einem informativen Input und einer kurzen Andacht, wird es einen kleinen Imbiss geben, bevor dann kleine aber wirksame Aktionen geplant werden sollen. 

Das erste (zweistündige) Politische Nachtgebet findet am Donnerstag, 16. Januar um 18 Uhr in der Basilika in Altenkrempe statt. Weitere Termine sind am 19. März sowie am 14. Mai, 20. August, am 22. Oktober und am 17. Dezember. Genaue Ortsangaben dazu folgen noch.