SCHLIESSEN

Suche

Kirchengemeinde Timmendorfer Strand

Trauer um Pastor Thomas Vogel

06.01.2020 | Es gibt Nachrichten, die einen fassungslos und sprachlos machen. Völlig unerwartet und plötzlich ist Pastor Prof. Thomas Vogel am Sonntag, den 5. Januar 2020, verstorben.

Pastor Thomas Vogel
Pastor Thomas Vogel

 

Wahrscheinlich wollte Thomas Vogel vor dem Gottesdienst, wie an fast jedem Tag, in der Ostsee baden. Dort ist er tot aufgefunden worden.
 
Wir dürfen dankbar sein, für die vielfältigen Begabungen, mit denen sich Thomas Vogel als Pastor in unseren Kirchenkreis und Landeskirche eingebracht hat. Sein Tod schmerzt – unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
 
Wenn ein Mensch so unvermittelt stirbt, wird unsere Alltagsroutine unterbrochen. Wir spüren, wie kostbar und zerbrechlich menschliches Leben ist, aber auch, wie wichtig es ist, jeden Tag als Geschenk zu begreifen. Und mit Erschrecken werden wir auch daran erinnert, dass unser Leben und unsere Schaffenskraft begrenzt sind.

Die Botschaft von Kreuz und Auferstehung Jesu Christi ist im Weihnachtsgeschehen schon angelegt. Die nun beginnende Epiphaniaszeit lässt uns dies noch einmal neu bedenken.  In der Hoffnung auf die Auferstehung wollen wir uns mit Thomas Vogel verbunden wissen. Der neutestamentliche Lehrtext seines Todestages ermutigt uns dazu:

Jesus spricht:

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finsternis,

sondern wird das Licht des Lebens haben. (Joh.8,12)

 

Und in der Losung heißt es dazu:

HERR, lass leuchten über uns das Licht deines Antlitzes! (Ps.4,7)

Lassen Sie uns im Gebet miteinander verbunden sein, uns gegenseitig stärken in der Fürbitte füreinander,
und in der Fürbitte für seine Gemeinde und seine Familie.

Propst Peter Barz